Die Sternschnuppenelfe
Die Sternschnuppenelfe
Meine Yue mit mir

So finden Sie mich

Die Sternschnuppenelfe

 

Rund um Hund und Katz

~ Alles Handarbeit ~

 

Natalie Bader

 

Die Designerin für Hunde- und Katzenbedarf mit Kopf und Herz

 

UND

 

Ihre Ansprechpartnerin für Tupperware

 

05136 8018425

 

31303 Burgdorf

Unsere Papilion Hündin Saphira

Kontakt

Kontakten Sie mich einfach unter:

 

E-Mail Adresse: sternschnuppenelfe@web.de

 

oder über unser Kontaktformular "Bestellung bitte!"

hier auf unserer Homepage

Unsere Ayumi

Kindermützen

Wir wollen doch imgrunde alle das Beschützen, das uns am Herzen liegt. Daher geben wir unseren Kindern Mützen damit wir ihre Gesundheit schonen. Meine Mützen sind nicht nur per Handgenäht, sondern bestehen aus 2 Komponeten. Ich verarbeite zum einen Filz und zum anderen reinen Baumwollstoff. So sind sie schön anzusehen, luftig und warm. Sie artmen und wärmen das was ihnen am Herzen liegt.

 

Alle Mützen für 2-jährige kosten 5 Euro und alle für andere Kinderköpfe kostet 6 Euro für Erwachsene kosten 7 Euro.

Die bezauberndeMütze hatein wundervolles, zartes Schmetterlingsmuster auf dem Baumwollstoff sieht niedlich aus. Hier im Inneren habe ich einen dazupassendenpastelfarbenen, mindgrünen Stoff mit weißen Tupfen gewählt. Die Mütze ist recht dünn, also für den Übergang vom Sommer zum Herbst oder vom Frühling zum Sommer.

 

Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Das ist sie nun. Die erste fertige Mütze. Das Efeumuster auf dem Baumwollstoff sieht niedlich aus und besticht mal mit seiner Andersheit und es ist mal etwas anderes als sonst! Sonst bekommt man immer so etwas mega kitschiges, was man bzw. die Kinder schon nach drei Monaten nicht mehr sehen kann. Der zweite Stoff besteht aus einem unifarbigen Filzstoff in dem Farbton "Sand". Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Der Obere Baumwollstoff ist in Bartiktechnik grün gefärbt und wirkt wie Leder. Hier besteht das Innere auseinem dunkelblauen Nickistoff. Dieser ist nicht nur schön kuschelig, sonder hält auch noch schön warm.

 

Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Das ist meine Blasenmütze. Außen (hier) ist ein Blasenmuster und im Inneren habe ich reine Schurrwolle verwendet. Damit ist diese Mütze natürlich und schön warm.

 

Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Das ist meine Blättermütze. Außen (hier) ist ein Blättermuster und im Inneren habe ich einen reinen Baumwollstoffin anthrazit verwendet. ie ist eher dünn und daher nur etwas fürden Übergang.

Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Diese Mütz ist etwas ganz besonderes. Die eine Seite ist rosa, auf der anderen sihet man einen auf den Stoff gedruckten Engel. Im Inneren (hier) befindet sich flauschig weicher und warmer Paneesamt. 

 

Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Das ist meine Katzenmütze. Außen (hier) ist ein bezauberndes Katzenmuster und im Inneren habe ich einen rein weißen Baumwollstoff verwendet. Damit ist diese Mütze natürlich und schön warm.

 

Natürlich kann man diese Mütze auch wenden. Durch diesen kleinen Zipfel sieht die Mütze auch noch bezaubernd anders aus.

 

Dies ist eine kleinere Mütze. Passt für 2-jährige Kinderköpfe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© die Sternschnuppenelfe